speedfitness feierte große Wiedereröffnung

Freuten sich über die gelungene Wiedereröffnung (von links): Thomas Weichert (Geschäftsführer), Studioleiter Max Bauer, Karl-Heinz Fitz (Bürgermeister) sowie die beiden weiteren Geschäftsführer Gottfried Bartl und Marco Heckel. Weitere Impressionen der Eröffnung sowie des Studios finden Sie online in unserer Bildergalerie auf www.stadtzeitung.de Fotos: Jessica Frank
Gunzenhausen: speedfitness |


Am vergangenen Sonntag war es nun endlich soweit: speedfitness feierte nach nur sieben Monaten Bauzeit seine große Wiedereröffnung.

Um 10 Uhr hatte das Studio das erste Mal seine Pforten für Mitglieder, Interessierte und geladene Gäste geöffnet und war vom ersten Moment an gut besucht. Das Erste, was einem auffällt, wenn man das lichtdurchflutete Gebäude betritt, ist das angenehme Raumklima, welches durch die moderne Holzbauweise erzeugt wird.

» Über 1200 Quadratmeter

Auf 860 Quadratmetern stehen nun wieder 70 verschiedene Fitnessgeräte der neuesten Generation parat, um mit weit über 1000 verschiedenen Trainingsmöglichkeiten den Körper fit und gesund zu halten. Mehrere Muskelgruppen gleichzeitig aktiviert man in der separaten "Functional Training Area" - bei gleichzeitiger Steigerung der Koordinationsfähigkeit und Beweglichkeit. Im Fokus steht dabei immer die Alltagstauglichkeit. Und so sind Bewegungen des "täglichen Lebens", wie Heben, Tragen oder Ziehen, ein großer Bestandteil des Trainings. Und so werden die Übungen auch nicht an klassischen Fitnessgeräten absolviert, sondern beispielsweise bis zu 140 Kilogramm schwere Trekkerreifen gestemmt oder mit dem Springseil "gespielt". Schaut zwar leicht aus, geht aber ans Eingemachte!

» Jetzt NEU

Neu ist nicht nur die Outdoor-Trainingsfläche, welche die Functional-Area ab Frühjahr ergänzt. Zwei Solarien sowie kostenlose Duschen erweitern das bisherige Angebot.

» Durchdachtes Konzept

Worum geht es, wenn Sie ins Fitness-Studio gehen? In erster Linie um Bewegung. Bewegung nach aktuellen Konzepten und auf Geräten der neuesten Generation. Wenn das Training dann noch durch hochqualifiziertes Personal betreut wird, ist das Angebot perfekt! Die ansprechende Gestaltung und die angenehme Atmosphäre des Studios runden das Konzept harmonisch ab.

» Für nur 2,99 Euro pro Woche trainieren!

Noch bis zum 15.02.2019 läuft dieses gigantische Angebot - und das sieben Tage die Woche: Jetzt anmelden!

Weitere Informationen auf www.speedfitness.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.