Altmühlsee Festival erstmals mit Festival-Bändchen und Bonuskarte

Gunzenhausen: Altmühlsee | Freier Eintritt, aber die Möglichkeit, sich einen attraktiven Bonus zu „erkaufen“. Acht Jugendliche (im Bild mit Zweckverbands-Geschäftsführer Daniel Burmann) machten sich am Samstagabend mit Fahne und Bändchen ausgestattet auf den Weg, um zusätzlich zum Vorverkauf an den vier Seezentren die Bändchen unter die Leute zu bringen. Für nur drei Euro erhielt man nicht nur ein angesagtes Festival-Bändchen, sondern auch einen Bonus wie beispielsweise einen Aperol-Spritzz oder eine Tretbootfahrt, welche man im Lauf der weiteren Saison einlösen kann – ein schöner Grund, den Altmühlsee einmal mehr zu besuchen. Und auch wenn es leider kein lauer Sommerabend wurde – zumindest hatte der Wettergott ein Einsehen und schenkte der doch nicht so kleinen Besucherschar des Festivals einen trockenen, wenn auch eher kühlen Abend. Der guten Laune tat das allerdings keinen Abbruch, was auch an den guten Sounds der sieben Bands lag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.