Das Kerwa Madla 2018 heißt Maike Friedl

Ließ ihrer Freude freien Lauf: Maike Friedl aus Weißenburg
Gunzenhausen: Kerwa Gunzenhausen | Nach ihrem Probelauf 2017 hat die Altenpflegerin Maike Friedl dieses Jahr die Wahl für sich entschieden: Am Dienstagabend wurde sie aus insgesamt 14 Finalistinnen zum Radio 8 Kerwa Madla 2018 gekürt. Der Hauptpreis kam der 31-Jährigen, die demnächst mit ihrem Freund zusammenziehen möchte, dann auch gerade recht: Ein Gutschein von Reidelshöfer Das Bettenhaus, welchen Michael Reidelshöfer der glücklichen Gewinnerin persönlich überreichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.