Erfolgreiche Heimpremiere der Band „DiEMENZ“

Die Band „DiEMENZ“ hatte Ende Juli zu ihrem ersten Auftritt vor heimischen Publikum im Torwart aufgerufen, um ihren Freunden und Fans einen entspannten und „groovigen“ Abend zu bereiten.

Schon vor Konzertbeginn verstand es mit ihrem farbenfrohen und spritzigen Programm aus Soul & Funk ihr Publikum zu begeistern und wieder mal für eine Bomben-Stimmung zu sorgen. Dabei kokettieren die vier Musiker durch Charme und Witz mit der Tatsache, dass ihre Musik eigentlich eine Domäne der afroamerikanischen Musiker ist, aber scheinbar mit einer gewissen Leichtigkeit von vier weissen Frankoniern interpretiert werden kann. Mann darf gespannt sein, wo diese Band weiterhin auftauchen wird.

Laut Aussage der Band selbst, möchte „DiEMENZ“ vor allem im Landkreis weiter Präsenz zeigen. Wenn Resonanz des Publikums beim Premierenauftritt ein Gradmesser war, ist die Band „DiEMENZ“ auf dem Weg eine Bereicherung und ein weiterer „Farbklecks“ im Kulturprogramm des Landkreises zu werden. (Fotos/Text: pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.