Feiertagstreffen mit Landrat Gerhard Wägemann & drittem Bürgermeister Friedrich Kolb

v. l. n. r.: Marco Schomber, JU Kreisvorsitzender Manuel Blenk, dritter Bürgermeister & CSU-Ortsvorsitzender Friedrich Kolb, Landrat Gerhard Wägemann, Christof Zischler, Manfred Pappler, Matthias Lacher und Marcell Kampe
Gunzenhausen: Waldgaststätte Röschelskeller | Donnerstag, den 27.12.2018 fand auf Einladung der Jungen Union Weißenburg-Gunzenhausen in der Waldgaststätte Röschelskeller in Gunzenhausen ein Treffen von JUlern aus dem Kreisverband mit dem Landrat, dem dritten Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen & CSU-Ortsvorsitzenden sowie dem JU-Kreisvorsitzenden in lockerer Atmosphäre bei Speis und Trank statt.

Zunächst begrüßte der Kreisvorsitzende Manuel Blenk die Anwesenden und empfing die Gäste Landrat Gerhard Wägemann sowie den dritten Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen & CSU-Ortsvorsitzenden Friedrich Kolb im Röschelskeller.

Im Gespräch mit den Gästen wurde über aktuelle Themen auf Landkreisebene, in und um Gunzenhausen, aber auch über Themen in anderen Gemeinden des Landkreises sowie im Bundeswahlkreis, auf Landes- und Bundesebene diskutiert. Hierbei standen Gerhard Wägemann und Friedrich Kolb für alle Fragen zur Verfügung und einige Themen wurden ausgiebig diskutiert.

Am Ende der Veranstaltung blieben viele interessante Gespräche, Eindrücke und Erfahrungen. Klar ist, so Manuel Blenk: „die Europawahl im Mai 2019 und auch die Kommunalwahlen im März 2020 werfen bereits ihre Schatten voraus und werden das Jahr 2019 begleiten. Hier gilt es für uns als JU aktiv mit zu gestalten und mitzumischen.“ Zum Abschluss gab es noch die Möglichkeit sich das ein oder andere Getränk im ohnehin bereits entspannten Rahmen schmecken zu lassen.

Das nächste Veranstaltungshighlight steht bereits am Montag, den 21.01.2019 um 19:00 Uhr im Hotel Zur Post an. Dort findet das Veranstaltungsformat: „Mobilität & ÖPNV der Zukunft“ mit dem mittelfränkischen Spitzenkandidat für die Europawahl: Konrad Körner statt. Eine gemeinsame Veranstaltung des CSU-Ortsverbands Gunzenhausen und des JU-Kreisverbands Weißenburg-Gunzenhausen im Hotel Zur Post, Bahnhofstraße 7 in 91710 Gunzenhausen: mit dem Gastredner Konrad Körner (Spitzenkandidat in Mittelfranken für die anstehenden Europawahlen 2019 und JU-Bezirksvorsitzender) soll das Thema Mobilität & ÖPNV der Zukunft beleuchtet und das bereits bestehende, neue ÖPNV-Konzept der JU Mittelfranken – vor Allem auch für den VGN – diskutiert werden und hierbei auch ein möglichst breites Publikum (für Jung und Alt) angesprochen werden.

Aktuelle Infos über die Aktionen und Veranstaltungen der Jungen Union Weißenburg-Gunzenhausen finden sich unter www.ju-wug.de und auf der Facebookseite der Jungen Union Weißenburg-Gunzenhausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.