4. Auflage der Eis-Olympiade

Die Junge Union Weißenburg-Gunzenhausen organisiert in vierter Auflage die EIS-Olympiade für den guten Zweck, und lädt alle Bürger und Vereine zur Teilnahme ein. Es gibt wieder Spiel, Spaß, Spannung, attraktive Preise zu gewinnen
und das Ganze für den guten Zweck!

Mit dieser Veranstaltung wird, wie bereits in den Vorjahren ein kulturelles Angebot geschaffen, welches sich im Zusammenhang mit der Eisbahn in Gunzenhausen als ein jährliches Highlight in das Veranstaltungsangebot der Stadt und des Landkreises entwickelt hat. Darüber hinaus wird durch den Erlös der Veranstaltung eine Spende für den Verein Hand in Hand gegen Altersarmut in Gunzenhausen generiert.

Lasst die Spiele beginnen

Die vierte Auflage der Gunzenhäuser Eis-Olympiade startet am Freitag, 7. Dezember, um 19 Uhr, auf der Eisbahn am Marktplatz. Dabei treten Vierer-Teams in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an - die Anmeldung ist kostenfrei. Anmeldungen sind noch bis zum 5. Dezember unter der E-Mail manuel.blenk@gmx.de möglich. Die Spiele enden mit der Siegerehrung.

Neben dem Spaß an den Wettkämpfen auf dem Eis, ist es das Ziel möglichst viele Spenden für den Verein "Hand in Hand gegen Altersarmut“ in Gunzenhausen zu sammeln.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.