Es war einmal … ein Schloss in Weiltingen

Ein unterhaltsamer geschichtlicher Rückblick auf die bewegte Vergangenheit des Marktes Weiltingen.

Treffpunkt ist am Sonntag, 16. September,  in der Ortsmitte am Marktplatzbrunnen Weiltingen. Von dort führt der Weg an’s Schloss, um‘s Schloss und um’s Schloss herum. Dabei wird der runderneuerte Schlossgraben besichtigt. Es steht auch ein kleiner Abstecher in das Weiltinger Heimatmuseum auf dem Programm. Ein weiteres Highlight ist der Besuch der berühmten Peterskirche mit seinem Schäufelinaltar. Ein kurzer Aufenthalt in der idyllischen Herzogslaube rundet den Geschichtspfadab. Der Rundgang endet wieder am Marktbrunnen.


Interessierte mögen sich bei Gästeführerin Claudia Krehn unter Telefon 09853/31919 anmelden; jedoch sind auch Kurzentschlossene willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.