Evangelische Jugend nimmt Altkleider entgegen


Die Evangelische Landjugend (ELJ) nimmt am Samstag, den 06.10.2018 Altkleider und Textilien aller Art entgegen. Auf dem Bahnhofsgelände in der Zufuhrstraße, neben der BayWa Tankstelle, stehen die Ehrenamtlichen von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr bereit. Der Erlös der Altkleiderspenden ist für die Jugendarbeit bestimmt. Schon seit Jahren sammeln die ELJ Ortsgruppen Altkleider in den Dörfern ein und bringen sie nach Gunzenhausen zur Sammelstelle. Nun können auch Einwohner ihre Kleiderspende vor Ort abgeben. Die Sammelware sollte in stabile Säcke verpackt und gut verschlossen werden. Bekleidung, Anzüge, Woll- und Strickwaren, Bett- und Haushaltswäsche, Babysachen, Hüte, Decken, Federbetten, Unterwäsche sowie Schuhe können eingepackt werden. "Jeder Sack hilft hilfsbedürftigen Menschen und schont die Umwelt. Mit dem Erlös unterstützt jeder Spender die Jugendarbeit in der Region", meinte der 1. Vorsitzende Johannes Scharfenberg. Wie schon im letzten Jahr beispielsweise floss das Geld in die Aktion: "Einfach Bienen retten". Auf der ELJ Homepage findet der Interessierte Besucher weitere Informationen. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.