„Fränkischer Krimisommer“ mit Horst Prosch

Nach einer gelungenen Lesung im idyllischen Mesnergarten der Stadtkirche 2016 kommt es am Dienstag, 14. August, zu einer Neuauflage der Gartenlesung der Buchhandlung Dr. Schrenk. Diesmal stellt der für seine Regionalkrimis bekannte Autor Horst Prosch seine Lesung unter das Motto "Fränkischer Krimisommer".

Horst Prosch, Autor aus Wolframs-Eschenbach, trägt aus seinem Kurzkrimi "Conny kommt später" vor. Zusätzlich gibt es aus seiner Feder einen weiteren, unveröffentlichten Krimi, der ebenfalls im Fränkischen Seenland spielt.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet die Lesung in der Buchhandlung Dr. Schrenk statt. Eine Anmeldung unter Telefon 09831/91 81 ist erwünscht. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.