Miteinander Singen und Spielen

Wann? 21.03.2018 15:30 Uhr

Wo? Alzheimer Gesellschaft, Albert-Schweitzer-Straße 90, 91710 Gunzenhausen DE
Gunzenhausen: Alzheimer Gesellschaft |

Unter diesem Motto lädt die Alzheimer Gesellschaft Gunzenhausen und Umgebung e.V. zum nächsten Angehörigentreffen am Mittwoch, 21. März,  von 15.30 bis 17 Uhr ein.

Selbst wenn Demenzkranke Menschen nur noch wenige oder keine Worte mehr sprechen, in sich gekehrt und abwesend scheinen, so sind sie doch-und wenn nur für Momente-erreichbar. Denn Kommunikation ist nicht nur das gesprochene Wort. Wenn durch eine Demenz, Sprechen und Verstehen eingeschränkt ist, gewinnt miteinander Singen große Bedeutung. Singen, der Königsweg zu Demenzkranken schaffte einen emotionalen Zugang, aktiviert Atmung und Gedächtnis. Singen bewirkt sowohl bei Betroffenen als auch bei den Angehörigen ein Wohlgefühl, steigert das Selbstwertgefühl, fördert das Gemeinschaftsgefühl, depressive Gedanken treten in den Hintergrund und: Singen wirkt sich positiv auf den ganzen Menschen aus!

Unterhaltung und Spass ohne Leistungsdruck stehen beim miteinander Spielen im Vordergrund. Vertraute Spiele aus der Kindheit, wie „Mensch ärgere dich nicht“, Dame, Mühle, Würfel-oder Kartenspiele können Abwechslung in den Alltag bringen. Ohne zu über- oder zu unterfordern wird das Gedächtnis angeregt und vorhandene Fähigkeiten soweit wie möglich erhalten.

Die Alzheimer Gesellschaft lädt alle Interessierten herzlichst ein, diesen Nachmittag zusammen mit Sr. Karola und den Kindern des Familienzentrums „Sonnenhof“ zu einem besonderen Gemeinschaftserlebnis werden zulassen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.