Sanieren, Sonnenstrom nutzen und elektrisch fahren


Heute die richtigen Weichen für das Zuhause von morgen stellen - Anregungen dafür bietet der Vortragsabend "Sonne tanken - elektrisch fahren" am 26. Juli 2018 ab 18:30 Uhr im Hotel & Gasthof Adlerbräu, Marktplatz 10. Die Informationsveranstaltung richtet sich an Hauseigentümer, bei denen eine Gebäudesanierung ansteht oder die neue Ideen für ihr Haus suchen. Sebastian Regensburger von der unabhängigen EnergieBeratungsAgentur des Landkreises Roth gibt einen Überblick über Sanierungsmaßnahmen, mit denen die eigene Immobilie energetisch fit für die Zukunft gemacht werden kann.

Die N-ERGIE Solarstromexperten Hiltrud Fenn und Thomas Schweikert beleuchten die Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen und informieren, wie mit Hilfe eines Stromspeichers noch mehr des auf dem Hausdach erzeugten Stroms selbst genutzt werden kann.

Eine volle Ladung Informationen rund um die Elektromobilität verspricht N-ERGIE Berater Harald Liebel. Er berichtet über aktuelle Entwicklungen bei Elektroautos und die Möglichkeiten, das Fahrzeug mit einer eigenen Ladestation direkt am Haus bequem aufzuladen. Mit über 100 Elektrofahrzeugen betreibt die N-ERGIE einen der größten Fuhrparks und verfügt über langjährige Erfahrungen mit dem elektrischen Laden und Fahren. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.