Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Schäfstoß

(Foto: Symbolbild Wolfgang Zwanzger 123rf.com)


Ein 28-jähriger Autofahrer fuhr setzte am Montag gegen 22.14 Uhr auf der Straße von Horgau Richtung Biburg kurz vor Schäfstoß zum Überholvorgang an und stieß mit dem entgegenkommenden Auto eines 21-jährigen Fahrers frontal zusammen. Der Unfallverursacher wurde dabei mittelschwer verletzt. Der 21-jährige Autofahrer wurde schwer verletzt in das Zentralklinikum Augsburg gebracht, es besteht keine Lebensgefahr. An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden in Höhe von etwa 15 000 Euro.

Die Straße wurde für 90 Minuten im relevanten Bereich komplett gesperrt. Die Feuerwehren Horgau und Horgauergreut waren mit 25 Einsatzkräften vor Ort. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.