Körperverletzung beim "Tanzpalast" in Horgau

(Foto: Symbolbild Kai Keisuke 123rf.com)


Nach dem Besuch einer privaten Veranstaltung in der Lokalität "Tanzpalast" in Horgau gerieten sich zwei rumänische Staatsangehörige aus Kissing am Sonntag in die Haare. Zwischen den beiden alkoholisierten jungen Männern kam es aufgrund der Frage, ob man nach der Veranstaltung nach Hause fahren oder im Auto schlafen solle, zu einem Streit. Infolgedessen schlug der ältere der beiden Rumänen seinem jüngeren Landsmann zwei- bis dreimal mit der Faust ins Gesicht. Der leicht verletzte junge Mann wurde im Uniklinikum Augsburg medizinisch versorgt. Nach erfolgter Personalien- und Wohnsitzüberprüfung durfte der Täter seinen Rausch in seinem Auto ausschlafen. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.