Exhibitionist belästigt Joggerin am Auensee in Kissing

Ein Exhibitionist belästigte eine Joggerin in Kissing am Auensee (Symbolbild). (Foto: Kevin Lederle)

Ein Exhibitionist hat sich am Sonntagmittag einer 21-jährigen Joggerin auf einem Wanderweg zwischen Lech- und Auensee unsittlich gezeigt.

Laut Polizei joggte die 21-jährige Augsburgerin mit ihrem Hund in Richtung Augsburg. Auf Höhe Auensee nahm sie einen Mann wahr, der circa 50 Meter vor ihr von seinem Fahrrad abstieg, sich zu ihr umdrehte, seine Hose herunter zog und sich der Joggerin unsittlich zeigte.

Joggerin schlägt Exhibitionisten in die Flucht 

Die Frau jedoch wollte ihn stellen und lief auf ihn zu. Der Mann schnappte sich sein schwarzes Fahrrad und flüchtete in Richtung Hochablass. Die Fahndung mit mehreren Streifen verlief erfolglos, so die Polizei.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: circa 40 Jahre alt, normale Statur, rasierte Halbglatze mit kurzen Haarstoppeln. Er trug ein graues Kapuzen-Shirt mit braunen Ellenbogen Patches, eine Schwarze Jogginghose und dunkle Schuhe. Über dem Kapuzen-Shirt trug er eine neonorange ärmellose Warnweste.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei Friedberg entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.