Radler verursacht Unfall: Vier Verletzte


Kissing: Vier Verletzte und zwei kaputte Autos, das ist die Bilanz eines Unfalls, an dem ein laut Polizei ein Radler schuld ist.

Ein 57-jähriger Radfahrer aus Kissing missachtete am Kreisverkehr zur B 2 ein für ihn geltendes Vorfahrtszeichen und querte die Fahrbahn. Eine 81-jährige Augsburgerin, die den Kreisverkehr verlassen wollte, bemerkte den Radfahrer zu spät und touchierte diesen noch am Hinterrad, so dass der Radfahrer zu Sturz kam.

Um Schlimmeres zu vermeiden, versuchte die Seniorin gleichzeitig auszuweichen und fuhr über eine Verkehrsinsel in den Gegenverkehr, wo sie in den Pkw einer 27-jährigen Kissingerin prallte. An den beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 17 000 Euro.

Alle Beteiligten sowie die Beifahrerin der 81-Jährigen wurden bei dem Unfall verletzt. Sie kamen in verschiedene Krankenhäuser. Wie die Polizei mitteilt, sind nach ersten Erkenntnissen sind die Verletzungen eher leichterer Art.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.