Überholt und ausgebremst: Autofahrer in Kissing genötigt

Ein Autofahrer wurde am Samstag in Kissing überholt und ausgebremst. Nun sucht die Friedberger Polizei nach Zeugen. (Foto: Christoph Maschke)

Der Fahrer eines grauen Mitsubishi-Kombi hat am Samstag gegen 13.40 Uhr den Fahrer eines grauen Toyota-Kleinwagens genötigt. Das teilte die Friedberger Polizei in ihrem Pressebericht mit.

Der Fahrer des Mitsubishi fuhr im innerörtlichen Bereich der B 2 in Kissing zunächst dicht auf den Geschädigten auf, ehe er diesen knapp über einen Linksabbiegerstreifen überholte. Direkt vor dem Geschädigten wurde dann stark abgebremst, so dass lediglich dessen Vollbremsung einen Auffahrunfall verhindern konnte. Falls Zeugen den Vorfall beobachteten, wird um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Friedberg unter Telefon 0821/323-1710 gebeten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.