Unbekannter entsorgt Altöl in Kissing

Die Friedberger Polizei berichtet von einem Unbekannten, der in der Industriestraße in Kissing Altöl entsorgt hat. Symbolbild: mh

Ein "Umweltfrevler", so die Polizei, hat in der Zeit von Sonntagabend bis Montagmorgen in der Industriestraße in Kissing Altöl entsorgt.



Wie die Polizei in ihrem Pressebericht erklärt, kippte der Täter auf einem Firmengelände mehrere Liter Altöl einfach unter einen abgestellten Anhänger. Das Öl versickerte teilweise auf dem kiesigen Boden und verteilte sich auf gut 1,5 Quadratmeter. Die Freiwillige Feuerwehr rückte an, um das Öl zu binden und den Boden abzugraben. Am Montagnachmittag kam dann noch das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth, um alles zu begutachten. Das Ergebnis ist noch nicht bekannt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.