Verkehrsunfall in Kissing: Zehnjähriger wird von Auto angefahren

Als der Zehnjährige unachtsam die Straße überquerte, wurde er von einem Verkehrsteilnehmer übersehen und angefahren. (Foto: Symbolbild)

Beim Überqueren der Straße wurde am Dienstag ein zehnjähriger Junge von einem Auto angefahren, da er nicht auf den Verkehr achtete.

Er war an der Bushaltestelle auf Höhe der Kornstraße 16 aus einem Linienbus ausgestiegen und wollte hinter dem Bus die Straßenseite wechseln. Als der Junge am vergangenen Dienstag gegen 16.45 Uhr in Kissing die Fahrbahn überquerte, achtete er nicht auf den Verkehr. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem Auto die Kornstraße. Ihm war die Sicht auf den Jungen aufgrund des noch stehenden Busses verdeckt. Der Junge wurde durch den Unfall verletzt. Zur weiteren Behandlung wurde er in Begleitung seiner Mutter von einem hinzugerufenen Notarzt in das Zentralklinikum Augsburg gebracht. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.