Motorradfahrer landet bei Kleinaitingen im Maisfeld

Ein Motorradfahrer musste am Mittwoch zwischen Kleinaitingen und Schwabmünchen wegen eines entgegen kommenden Autos ausweichen, das auf seiner Straßenseite fuhr. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Symbolbild: mh

Ein Motorradfahrer ist am Mittwoch bei Kleinaitingen wegen eines entgegen kommenden Wagens von der Straße abgekommen.

Die Gruppe von vier Motorradfahrern war gegen 23 Uhr auf der A 16 von Schwabmünchen in Richtung Kleinaitingen unterwegs. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam dem letzten Fahrer der Gruppe ein Auto auf seiner Seite entgegen. Beim Ausweichmanöver kam er nach rechts von der Straße ab und stürzte nach etwa 50 Metern in einem Maisfeld. Der Fahrer wurde mit Prellungen und Schürfwunden in das Krankenhaus Bobingen eingeliefert. Der Schaden an dem Motorrad beträgt etwa 4000 Euro.

Vom entgegen kommenden Wagen ist nur bekannt, dass es sich um eine Fahrerin handelte. Die Polizeiinspektion Schwabmünchen nimmt Zeugenhinweise entgegen unter Telefon 08232/960 60. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.