Ostereier helfen Hilfsfonds

Brigitte Holz, Erste Vorsitzende des Hilfsfonds Königsbrunn e.V., nahm die großzügige Spende der StadtZeitung Augsburg, vertreten durch Mediaberater Ralf Görlitz (Mitte), mit herzlichem Dank entgegen. Auch Bürgermeister Franz Feigl freute sich über das Engagement der regionalen Firmen, die mit einem Werbe-Ei auf der bunten Osterseite Gutes getan haben. „Hilfe vor Ort und Hilfe mit Herz, die ankommt.“
-Anzeige-

Dank vieler Königsbrunner Werbe-Ostereier konnte die StadtZeitung Augsburg der gemeinnützigen Organisation insgesamt 400 Euro überreichen.

„Jeden Tag eine gute Tat“ lautet das Motto des Hilfsfonds Königsbrunn e.V., der seit 30 Jahren in Not geratene Bürger/innen der Brunnenstadt unterstützt. In enger Zusammenarbeit mit der Stadt wird Menschen, die durch Krankheit oder ein schweres Schicksal unverschuldet in eine Lage gekommen sind, die sie aus eigener Kraft nicht bewältigen können, schnell geholfen: Hilfe vor Ort.

Geholfen wird mit vielen Aktionen und Veranstaltungen wie dem Weihnachtskünstlermarkt, Cabriotouren, Kinderfaschingsball, Glücksrädern, Tombolas und vielem mehr. Die eingenommenen Beträge werden für Familien, Alleinerziehende und Senioren in Form von Sachleistungen und Kostenübernahmen für dringend Notwendiges verwendet.

Pflege daheim wertvoller und wichtiger

So hat die Erste Vorsitzende Brigitte Holz kürzlich im Rahmen eines gemeinsamen Bastelnachmittags bei Kaffee und Kuchen verschiedene Gutscheine an Senioren überreicht, die sich nicht einmal mehr ein Shampoo oder eine Zahnbürste leisten können. „Bei Senioren, die die höchste Pflegestufe haben, ist das Privatvermögen schnell aufgebraucht. Sie haben kein Geld mehr, um beispielsweise an einem Ausflug teilzunehmen. Diesen ermöglichen dann wir“, so Brigitte Holz. „Wir haben viele gute Heime, die sehr gut geführt sind, aber natürlich auch ihr Geld kosten und irgendwann gibt es keinen Platz mehr. Darum wird die Pflege daheim immer wertvoller und wichtiger“, so Bürgermeister Franz Feigl, der immer wieder gerne Aktionen in der Stadt, wie den anstehenden Seniorennachmittag, unterstützt.

Auch die StadtZeitung Augsburg unterstützt den Hilfsfonds Königsbrunn seit mehr als 15 Jahren mit einer tollen Osteraktion, an welcher sich verschiedene Firmen der Region beteiligen und bunte Ostereier als Werbeplattform kaufen. Einen bestimmten Prozentsatz von jedem Werbe-Ei spendet die StadtZeitung dann an den Hilfsfonds. So kamen in diesem Jahr insgesamt 400 Euro zusammen, für welche sich Brigitte Holz ganz herzlich bedankte. Das Geld kommt dem St. Hedwig Mehrgenerationenhaus Königsbrunn zugute. „Ich möchte den Senioren dort Bargeld geben, Gutscheine für einen Friseurbesuch oder eine Fußpflege sowie Dinge für den persönlichen Bedarf“, so Holz, deren Töchter sich ebenfalls beim Hilfsfonds engagieren.

Ja, ich will helfen!

Spendenkonto
Augusta Bank eG Raiffeisen-Volksbank
IBAN: DE10 7209 0000 0006 4433 11
BIC: GENODEF1AUB

Weitere Infos: www.hilfsfonds-koenigsbrunn.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.