Königsbrunn: Laster schert zu weit aus und stößt gegen Linienbus

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Sattelschlepper und einem Linienbus kam es am Montag in Königsbrunn. Symbolbild: mh

Ein Sattelschlepper und ein Linienbus des AVV sind am Montag gegen 16.50 Uhr in der Haunstetter Straße in Königsbrunn zusammen gestoßen. Wie die Polizei berichtet, waren zu dieser Zeit der Lkw auf der linken und der Bus auf der rechten Spur in Fahrtrichtung Augsburg unterwegs.

Als der Lkw nach links in die Föllstraße abbog, scherte dessen Sattelauflieger so weit nach rechts aus, so dass dieser gegen den Bus stieß. Dadurch zersplitterte ein Seitenfenster des Busses, die Scherben flogen in den Innenraum. Zum Glück saß zur Unfallzeit kein Fahrgast in der Nähe des Fensters, so dass niemand verletzt wurde. Der Sachschaden an dem Bus beträgt etwa 2000 Euro, an dem Lkw entstand ein geringer Schaden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.