8. Königsbrunner Archivherbst: „Die Bayerischen Motoren Werke. Vom Münchner Unternehmen zum Global Player.“

Wann? 29.11.2019 19:00 Uhr

Wo? 955 Infopavillon, Alter Postweg 1, 86343 Königsbrunn DEauf Karte anzeigen
Königsbrunn: 955 Infopavillon |

Das Stadtarchiv präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Königsbrunn den „8. Königsbrunner Archivherbst“ mit dem Vortrag „Die Bayerischen Motoren Werke. Vom Münchner Unternehmen zum Global Player.“ von Fred Jakobs.

Heute wird BMW vor allem mit seinen Automobilen in Verbindung gebracht, die Ursprünge des Unternehmens liegen aber im Flugmotorenbau. Seit 1916 war BMW einem steten Wandel und Herausforderungen unterworfen und machte dabei sämtliche Höhen und Tiefen der deutschen Geschichte seit der Firmengründung mit. Dabei zeigte sich das Unternehmen stets innovativ und wandlungsfähig und nutzte die Chancen, die neue Märkte boten. Auch wenn ein geschichtlicher Abriss über BMW nicht ohne herausragende Produkte und große motorsportliche Erfolge auskommt, so liegt der Schwerpunkt des Vortrags von Fred Jakobs, Leiter des Archivs der BMW Group, auf der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens. Der Wandel vom kleinen Münchner Flugmotorenhersteller zum Global Player steht auch beispielhaft für ein Jahrhundert deutscher Mobilitätsgeschichte.

Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Giampiero Lucchini.

Eintritt: 5 Euro
Kartenverkauf im Kulturbüro, in der Stadtbücherei und online unter www.reservix.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.