Interessenten gesucht für inklusives Wohnprojekt Fritz & Jack

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus |

Bezahlbarer Wohnraum im Zentrum von Augsburg, Verdienstmöglichkeiten vor Ort und eine lebendige Hausgemeinschaft für Menschen mit und ohne Behinderung

Das Fritz-Felsenstein-Haus informiert am 11. Oktober 2018 um 19.00 Uhr über das inklusive Wohnprojekt Fritz & Jack im Herzen Augsburgs. Die Veranstaltung findet im Zeughaus, Reichlesaal (Raum Nr. 116 im 1. OG), Zeugplatz 4, 86150 Augsburg statt.


Im ehemaligen St. Jakobsstift am Oberen Graben entstehen 24 Ein-Personen-Appartements in bester Innenstadtlage für Menschen mit und ohne Behinderung. Die Hälfte dieser Appartements sind für Menschen mit Unterstützungsbedarf vorgesehen, in erster Linie Rollstuhlfahrer. Aktuell werden die Appartements umgebaut, so dass die ersten Bewohner voraussichtlich im Frühjahr 2019 einziehen werden.

Die Grundidee des Wohnprojekts ist das bezahlbare Wohnen in einer lebendigen Gemeinschaft inmitten der Augsburger Altstadt. Das Besondere daran: Mieter haben vor Ort Verdienstmöglichkeiten, denn von Bewohnern ohne Unterstützungsbedarf wird ein Mindestmaß an einfachen Assistenzdiensten für Nachbarn mit Handicap erwartet, die mit über 11 € / Stunde vergütet werden. Damit eröffnet sich auch für Menschen mit geringem Einkommen oder Studenten eine Chance auf bezahlbares Wohnen im Zentrum. Das Angebot richtet sich an alle, die Freude am gemeinschaftlichen Leben in einer Wohnanlage und an der Unterstützung von Menschen mit Behinderung haben.

Menschen mit Handicap, die Hilfe im Alltag und bei der Pflege benötigen, können darüber hinaus auf die Angebote des Pflege- und Assistenzdienstes PAsst! sowie das Ambulant Begleitete Wohnen des Fritz-Felsenstein-Hauses zurückgreifen. Die rollstuhlgerechten Appartements haben eine Größe von bis zu rund 50 m2. Die Wohnungen für Mieter ohne Handicap sind bis zu 27m2 groß, es gibt voll ausgestattete Gemeinschaftsräume vom Waschen bis zum großen Dachcafé mit Terrasse. Die Kaltmiete beträgt ca. 400 €. Wer z.B. wöchentlich rund 6 Stunden Assistenz bei Nachbarn leistet, kann mit einer Nettobelastung von unter 200 € rechnen – ein attraktiver Preis für eine gute Innenstadtlage. Den Bewohnern im Fritz & Jack stehen mehrere Gemeinschaftsräume sowie eine großzügige Dachterrasse zur Verfügung. Interessenten sollten Freude an dieser Gemeinschaftsform haben. Weitere Informationen können per Mail an daniel.dietrich@felsenstein.org erbeten werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.