vhs-Besucher bei der Bepo Königsbrunn

Wann? 25.10.2018 14:30 Uhr

Wo? Bereitschaftspolizei, Föllstr. 24, 86343 Königsbrunn DEauf Karte anzeigen
PHK Steckmeier und PHK Spengler (hintere Reihe von links) und Abteilungsführer PD Fichtner (mittlere Reihe links) freuten sich über das Interesse der vhs-Besucher, die erstmals die Bepo Königsbrunn besuchten. (Foto: PHK Fendt)
Königsbrunn: Bereitschaftspolizei | Bis auf den letzten Platz war die erste Informations- und Besichtigungstour für vhs-Besucher bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei Königsbrunn ausgebucht. Unter der Leitung von Abteilungsführer PD Fichtner, PHK Steckmeier und PHK Spengler wurden die Teilnehmer über das 24 ha große Gelände geführt, durften Klassenzimmer, Sonderlehrsäle und die Sportstätten der Bepo Königsbrunn besichtigen und erfuhren Wissenswertes über Ausbildung und Berufsalltag der Polizisten.
Gegenwärtig werden rund 600 junge Frauen und Männer bei der Bepo Königsbrunn zu Polizeibeamtinnen und -beamten ausgebildet. Nach ihrer Ausbildung wechselt ein Teil von ihnen zur sogenannten Einsatzhundertschaft, deren Struktur und Aufgaben den Tour-Teilnehmern ebenfalls erläutert wurde. Zudem erfuhren die vhs-Besucher, welch umfangreiche Infrastruktur hier in Königsbrunn sowohl für die Ausbildung als auch für die Polizeieinsätze erforderlich ist – von der Unterbringung und der Verpflegung über die Ausrüstung bis hin zu den verfügbaren Einsatzfahrzeugen.
Wegen des großen Erfolgs der ersten Führung öffnet die Bepo Königsbrunn noch einmal ihre Türen für vhs-Besucher: Am Donnerstag, 25. Oktober, 14.30 Uhr, gibt es eine zweite kostenlose Informations- und Besichtigungstour. Die Plätze sind begrenzt; Anmeldung bei der vhs Königsbrunn im Kulturbüro, Tel. 08231 / 606-260.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.