Vortrag im Fritz-Felsenstein-Haus: Vererben zugunsten behinderten Menschen

Wann? 23.01.2018 19:00 Uhr bis 23.01.2018 21:00 Uhr

Wo? Fritz-Felsenstein-Haus, Karwendelstraße 6, 86343 Königsbrunn DE
Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Das sogenannte Behinderten-Testament gibt Eltern die Möglichkeit, das behinderte Kind wirksam erben zu lassen, um dessen Versorgung auch über den Tod der Eltern hinaus sicher zu stellen.

Die Beratungsstelle des Fritz-Felsenstein-Hauses veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Vererben zugunsten behinderter Menschen“. Jede Familie ist ein Einzelfall. Michael Ott-Eulberg, Fachanwalt für Erbrecht klärt über rechtliche Möglichkeiten von letztwilligen Verfügungen auf, die ein Familienmitglied mit hohem Hilfebedarf absichern sollen und zeigt, wie bei der Erstellung des Testaments Fehlerquellen und Fallstricke vermieden werden. Der Referent steht nach dem Vortrag für Fragen zur Verfügung.

Anmeldung unter 08231/6004-700 oder unter ute.mueller@felsenstein.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.