BMX Bundesliga Lauf 5 & 6 das Ende der Sommerpause

#214 Dominik Benning
In Ingersheim gingen vom MAC Königsbrunn fünf Sportler an den Start

Cedric Stolz - Cruiser Boys 16 Under
Felix Fließ - Boys 11 & 12
Bastian Fließ - Boys 13 & 14
Niklas Benning - Boys 13 & 14
Dominik Benning - Boys 15 & 16

Nachdem die Brüderpaare Fließ und Benning um wichtige Meisterschaftspunkte kämpften, ging es bei Cedric Stolz nach einer längeren Verletzungspause nur darum wieder in den Renn-Rhythmus zu finden. Diese Chance nutze er gleichmal aus und ging nicht wie gewohnt in seiner Altersklasse Boys 11 & 12 an den Start, sondern starte mit seine 24Zoll Bike in der Klasse Cruiser Boys 16 & Under.

Der Samstag lief auch erfreulich gut für Ihn, er behauptete sich gegen vier Jahre älteren Sportler in den Vorläufen und zog ins Finale ein, wo er sich einen beachtlichen 6. Platz sicherte. Der Sonntag lief leider nicht mehr ganz so gut, da die Belastung vom Vortag noch in den Beinen hing und Cedric mit drei fünften Plätzen das Finale nicht.

In der Klasse Boys 11 & 12 musste Felix Fließ gegen 32 Konkurrenten antreten und hat es über die Vorläufe ins 1/4 – Finale geschafft, wo er sich aber als Jahrgang-Jüngerer Sportler geschlagen geben musste. In der Tageswertung kam Felix auf den 18. Platz. Am Sonntag konnte Felix gesundheitsbedingt leider nicht an den Start gehen.

Sein Bruder Bastian hingegen konnte an beiden Tagen starten und ist in der fortschreitenden Saison immer besser geworden, was er auch durch sehr starke Rennen unter Beweis stellt. Am Samstag qualifizierte er sich problemlos für das 1/4 und Halb– Finale, dort blieb er ein wenig im Verkehr stecken, so dass es am Ende für das B-Finale reichte in dem er den 8. Platz belegte. Am Sonntag musste er wieder gegen ein sehr starkes Fahrerfeld (35 Starter) antreten, leider war an diesem Tag im Viertel-Finale mit Platz 5 Schluss.

Niklas Benning der zusammen mit Bastian in der Klasse Boys 13 & 14 starten hatte am Samstag im dritten Vorlauf einen Sturz und konnte verletzungsbedingt nicht mehr an den Start seines Viertel-Finals gehen. Am Sonntag war Niklas noch von den Schmerzen gezeichnet, ging aber trotzdem an den Start und konnte sich bis ins 1/4 – Finale kämpfen, wo aber mit Platz 7 Endstation war.

Dominik Benning der in der männlichen Jugend (Boys 15 & 16) an den Start geht hat sich in dieser Saison auch sehr gut entwickelt und auch er stellt diese immer wieder durch sehr starke Rennen unter Beweis. Am Samstag zog er problemlos in Finale der besten acht ein, leider ist ihm sein Start nicht so gut gelungen und er blieb im Verkehr stecken, immer wieder hat er durch sehr schönen Manöver es versucht an seinen Konkurrenten vorbeizukommen, aber auch diese 400 Meter langen Strecke bieten sich nicht allzu viele Möglichkeiten. So blieb es am Ende bei Platz Acht im Finale. Der Sonntag lief nicht ganz so erfolgreich, dort war es wieder der achte Platz, allerdings im B-Finale.

Für mehr Informationen über BMX Racing besuchen sie die Webseite des MAC Königsbrunn www.mac-koenigsbrunn.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.