Die Luftpistolenschützen machen den Aufstieg perfekt!

Als Gausieger des Gau Lech-Wertach, durfte die erste Luftpistolenmannschaft an dem Aufstiegswettkampf zur Bezirksliga in Leipheim teilnehmen.
Dabei trafen die vier Schützen Christian Moder, Gerhard Kienle, Andreas Andraschko und Markus Gebele auf 25 weitere Konkurrenten (die Gausieger aus den anderen schwäbischen Gauen und die jeweils Gruppenvorletzten der Bezirksliga), alle hatten sich den Aufstieg, bzw. den Klassenerhalt vorgenommen.
Die Königsbrunner Schützen hatten ihre Nerven einigermaßen im Griff und konnten sich mit einem Gesamtergebnis von 1415 Ringen in dem Starterfeld den sechsten Platz sichern.
Dieser sechste Platz berechtigt sie nun in der kommenden Saison 2019/2020 in der fünfthöchsten Liga zu starten.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.