Erfolgreicher Rückrundenauftakt für den TSV Königsbrunn

Die 1. Damenmannschaft des TSV Königsbrunn v.l.: Ivana Taseva, Brigitte Wantscher, Melanie Wantscher, Julia Schaller.
Zum Start in die Rückrunde der Tischtennissaison 2018/2019 holten die Teams des TSV Königsbrunn zwei Heimsiege in der Verbandsliga und der Landesliga.
Die 1. Damenmannschaft des TSV Königsbrunn bezwang am Samstag, den 12. Januar, mit einem starken Auftritt das Team des Tabellenzweiten der Verbandsliga TSV Stötten mit 8:6. Den Siegpunkt in der umkämpften Begegnung holte Mannschaftsführerin Julia Schaller, die sich im letzten Match der Partie denkbar knapp mit 13:11 im Entscheidungssatz durchsetzte.
Zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf konnte außerdem die 2. Herrenmannschaft des TSV Königsbrunn verbuchen. Gegen die SVG Baisweil-Lauchdorf kamen die Brunnenstädter, die in der Hinrunde noch mit langen Ausfällen ihrer Stammspieler Adrian Fischer und Markus Tuffentsammer zu kämpfen hatten und jetzt erstmals in Bestbesetzung antraten, zu einem souveränen 9:4-Erfolg. Mit dem Sieg vom Samstag konnte die 2. Herrenmannschaft des TSV Königsbrunn nun die direkten Abstiegsränge verlassen und Anschluss zum Tabellenmittelfeld halten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.