Für todkranke Lea rockte Schüssler mit dem EV Königsbrunn und Radio Schwabmünchen das Stadion

Rock Sängerin Tina Schüssler, WBC Weltmeisterin Tina Rupprecht und Christian Kunzi mit dem US-Damen Team von Minnesota und den Pinguinen des EV Königsbrunn (Foto: Verena Bee)
Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena |

Die kleine Lea aus Augsburg ist 7 Jahre alt und unheilbar an einem inoperablen Gehirntumor erkrankt. Lea kämpft stark dagegen an, denn normalerweise wäre laut der Diagnose der Ärzte ihre Zeit nun abgelaufen. Eine riesige Spendenaktion wurde von Radio Schwabmünchen „Lebenslichter“ ins Leben gerufen, dazu wurde eine große Charityveranstaltung vom EV Königsbrunn für Lea organisiert.

Zahlreiche Menschen folgten am Vorletzten Tag des Jahres dem Spendenaufruf, der von allen regionalen Medien unterstützt wurde. Damit den Zuschauern außer gutem Eishockey auch etwas geboten werden konnte, holten sich die Pinguine des EV Königsbrunn die international bekannte Sportlerin und Rock Sängerin Tina Schüssler dazu. Sie sorgte für Gänsehaut in dem fast voll gefüllten Stadion, als sie die Deutsche Nationalhymne sang und ihre Songs energiegeladen in den Pausen auf dem Eis präsentierte. Schüssler, die selbst 25 Jahre erfolgreich im Kampfsport aktiv war, brachte als zweites Highlight die WBC Weltmeisterin Tina Rupprecht mit, die Autogramme gab. Die Damen des EV Königsbrunn lieferten sich gegen die stark aufgestellte Mannschaft aus Minnesota ein heißes und spannendes Freundschaftsspiel, welches das US College Team mit 8:1 gewann. Radio Schwabmünchen schaffte mit Stadionsprecher Christian Kruppe eine tolle Stimmung und die Arena tobte vom Anfang bis zum Schluss.

Trikot-Versteigerung von dem AEV Panther Steffen Tölzer

Es wurde zusätzlich eine Auktion von unterschriebenen Trikots gemacht, darunter war auch ein Trikot von dem Augsburger Panther Spieler Steffen Tölzer. So brachte das Benefizspiel mit Tina Schüssler 10000 Euro. Alle Einnahmen zusammen, die nun insgesamt bei 15000 Euro liegen, gehen an Lea, welche für die teuren Behandlungen, wie zum Beispiel Osteopathie und Homöopathie hergenommen werden.

Augsburgs Landkreisbotschafterin Tina Schüssler fügt noch hinzu: „Ich bin geflasht, wie viele Menschen heute den Weg nach Königsbrunn gefunden haben, um ihr Geld für die kleine Lea zu spenden. Wir sind eine starke Region und so haben wir es alle gemeinsam geschafft, Lea und ihrer Familie noch einige schöne Momente zusammen zu ermöglichen.“

Hier geht’s zum Film von Radio Schwabmünchen:


Hier die Deutsche Nationalhymne von Tina Schüssler: 

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.