Saisonauftakt bei den Schützen

Auch dieses Jahr treten die Brunnenschützen wieder mit vier Mannschaften in drei unterschiedlichen Ligen an. Die erste Luftpistolenmannschaft ist als Aufsteiger in der Gau-Oberliga aktiv, die zweite Luftpistolenmannschaft tritt in der Gauliga, ebenfalls als Aufsteiger an und die erste und zweite Mannschaft der Luftgewehr Auflageschützen treten sogar gegeneinander in der Gauliga an.

Am 25. Oktober startete die zweite Luftpistolenmannschaft gegen die SG Schwabegg III in die Saison. Die Schützen Bettina Gebele, Christoph Biesinger, Daniel Sowa, Albert Bauer und Markus Gebele, konnten hier als Liganeuling einen ungefährdeten Sieg mit 1396:1360 Ringen einfahren.

Am 06. November begannen auch die Auflageschützen mit ihren Wettkämpfen, dabei kam es zum Duell der ersten gegen die zweite Mannschaft. Hier besiegte die erste Mannschaft mit Rudi Schubert, Anton Kurz, Günter Lindhammer, Otto Andraschko, Veronika Grothe und Marianne Lehmeyer die zweite Mannschaft, die mit Helmut Burger, Karl-Heinz Kuchar, Albert und Eva Bauer, Andres Zollbrecht, sowie Resi Urban und Thomas Bors angetreten waren knapp mit 889:887 Ringen.

Einen Tag später durfte dann auch die erste Luftpistolenmannschaft ebenfalls als Aufsteiger die Gau-Oberliga Saison beginnen. Sie musste auswärts gegen die ZSG Großaitingen antreten. Hier konnten sich die Schützen Christian Moder, Gerhard Kienle, Konstantin Kryschanowski und Andreas Andraschko mit einem starken Ergebnis von 1401:1425 durchsetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.