Standard-Paar Stefanie Pavelić und Bogdan Ianoşi starten für Deutschland

Stefanie Pavelić und Bogdan Ianoşi
Königsbrunn: TSC dancepoint e.V. | Nicht nur die Vorstandschaft sondern auch die Paare des TSC dancepoint Königsbrunn freuten sich riesig, als sie erfuhren, dass Stefanie Pavelić und Bogdan Ianoşi, die Standard-Clubtrainer des Vereins künftig für Deutschland starten werden. Dies bedeutet, dass sie nun nicht nur Trainer sondern auch Turnierpaar des TSC dancepoint Königsbrunn sind.

Lange Karriere

Steffi und Bogdan können bereits auf eine beachtliche Tanzkarriere zurückblicken. Nicht nur viele nationale sondern auch internationale Erfolge stehen zu Buche. Zuletzt starteten sie für Kroatien. Anfang des Jahres beschlossen die beiden, von der Amateur in die Professional Devision zu wechseln und im Sommer fiel die Entscheidung für den DTV (Deutscher Tanzsportverband) zu starten.

Vorbereitung für vier Meisterschaften

Gleich vier Meisterschaften stehen für unser Standard-Trainerpaar an. Im Oktober findet am 13. die Standard-Europameisterschaft in Moldavien und am 19. die Standard-Weltmeisterschaft in Leipzig statt. Die deutsche Meisterschaft der Professional Devision wird im Rahmen der Saxonian dance Classics 2019 vom 01.11. bis 03.11. in Dresden ausgetragen. Bei dieser Veranstaltung findet am 02.11. ein Galaball statt, in den die Weltmeisterschaft Showdance Standard eingebettet ist. Steffi und Bogdan starten zum ersten Mal in ihrer Tanzlaufbahn bei einem Showdance-Turnier.

Außerordentliche Belastung

Sich für so viele anstehenden Wettkämpfe vorzubereiten bedeutet für das junge sympathische Tanzpaar harte Arbeit. Und neben dem eigenen Training wollen die zwei selbstverständlich die Paare, die sie betreuen nicht vernachlässigen und verbringen so oftmals 10-12 Stunden pro Tag im Club. Dieser Kraftakt, den Steffi und Bogdan zur Zeit leisten, verdient aller höchsten Respekt. Für die anstehenden Wettkämpfe drücken wir jetzt schon die Daumen und wünschen Steffi und Bogdan für die Zukunft alles Gute
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.