Toller Trainingsauftakt 2019 der Sparte Standard mit Workshop und Practise beim TSC Dancepoint Königsbrunn

Workshop Floorcraft im Dancepoint Königsbrunn
 
Standardworkshop "Floorcraft"
Königsbrunn: TSC dancepoint e.V. | Gleich zwei hervorragende Training-Events konnten die Turnierpaare im Standardtanz am ersten Januarwochenende, 05. und 06.01, beim TSC Dancepoint zum Trainingsauftakt ins neue Turnierjahr 2019 nutzen. Am Samstag war Floorcraft das Thema in einem Workshop, zu dem das beliebte Trainerpaar Stefanie Pavelić und Bogdan Ianoși geladen hatten und am Sonntag die erste Performance-Practise, ebenfalls unter der Leitung von Steffi und Bogdan.

Floorcraft Workshop mit Steffi und Bogdan

Obwohl vier Paare wegen des Schneechaos leider absagen mussten, war der Workshop trotzdem sehr gut besucht. Vier Stunden hatten Steffi und Bogdan eingeplant, um den Paaren das Thema Floorcraft näher zu bringen. Im Tanzsport gehört neben der tänzerischen Leistung bekanntlich auch eine entsprechende Performance zur Darbietung beim Turnier. Und man ist als Paar ja auch nicht allein auf der Fläche. Um diese Performance über den ganzen Wettkampf hinweg ausdrucksstark zeigen zu können, auch wenn der Ablauf der eigenen Choreographie durch andere Paare an der ein oder anderen Stelle gestört wird, benötigt man als Turnierpaar jede Menge Übung. Genau an dieser Stelle setzte der Workshop des jungen Trainerpaares an. So konnten die teilnehmenden Paare jede Menge Ausweichfiguren in den Standardtänzen lernen, mit denen man sich, sind sie erst einmal oft genug geübt und ins Repertoire aufgenommen, schnell und ohne anzuhalten durch enge Stellen auf dem Turnier durchmanövrieren kann. Ein ziemlich komplexes Thema, das jedoch jedes Tänzerpaar beschäftigt, egal ob Anfänger oder schon viele Jahre im Turniersport unterwegs. Mit kurzen theoretischen Inhalten garniert konnten die Paare beim Workshop viel tanzen und direkt ausprobieren, was allen jede Menge Spaß machte. Wie im Flug waren die vier Stunden vorbei. Natürlich war keines der Paare am Ende Floorcraft-Meister, aber eine Toolbox mit Tipps und Tricks für das eigene Training konnten alle mitnehmen. Ein wirklich sehr gelungener Workshop.

Performance-Practise am Sonntag

Gleich einen Tag später dann, am Sonntag, den 06. Januar 2019, hatte der TSC Dancepoint Königsbrunn wieder einmal zur Performance Practise von 11:00Uhr bis 13:00Uhr geladen. Ebenfalls unter der Leitung des vereinseigenen Trainerpaares Stefanie Pavelić und Bogdan Ianoși hieß es wieder „Alles geben auf der Fläche“. Bei dieser Trainingseinheit liegt der Fokus, wie der Name schon sagt, auf Ausdruck, Präsentation, Darstellung, Souveränität, Floorcraft usw. Performance eben. Für die Turnierpaare ein absolutes Muss, an diesem Trainings-Event teilzunehmen. Konditionell fordern ist dieses Training bestens geeignet, sich auf die anstehenden Wettkämpfe vorzubereiten, da eine Turniersituation bestens simuliert wird. Von Runde zu Runde werden die Paare von dem jungen engagierten Trainerpaar motiviert und angefeuert. Auch wenn dieses Training jede Menge Kraft und auch Disziplin erfordert, kommen die Paare (nicht nur die vereinseigenen) immer wieder gerne. Und die eine oder andere Ausweichfigur, die im gestrigen Workshop zu lernen war, soll auch gesehen worden sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.