Dreckige Fahrbahn bei Kutzenhausen

(Foto: Dieter Gillessen)


Zu einem Feuerwehreinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Kutzenhausen kam es am Sonntag gegen 2 Uhr auf der unbenannten Verbindungsstraße zwischen der B 300 und Kutzenhausen aufgrund einer starken Fahrbahnverschmutzung. Ein Landwirt hatte zuvor ein Feld bewirtschaftet und im Anschluss auf der Straße eine Spur aus Schlamm und Dreck auf einer Länge von etwa 60 Metern hinterlassen. Die Freiwillige Feuerwehr Kutzenhausen war mit 13 Feuerwehrleuten zur Fahrbahnreinigung hierbei im Einsatz. Der Verursacher muss noch ermittelt werden. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.