Ein etwas anderer Wettbewerb „Weihnachtsbaum Weitwurf Wettbewerb“

Siegerteam Herren beim Weihnachtsbaumweitwurf Wettbewerb
Kutzenhausen: Waldspielplatz Föhrenberg | Ein etwas anderer Wettbewerb „Weihnachtsbaum Weitwurf Wettbewerb“

Den interessierten Zuschauer erwartete beim 8. WWW Weihnachtsbaum Weitwurf Wettbewerb der Genuss, Kinder, Frauen und Herren bei diesem Wettkampf zu beobachten oder kurz entschlossen selbst daran teilnehmen. So konnte man nach einem Probewurf mit drei möglichst weiten Würfen bei den knapp 50 Teilnehmern auf dem Waldspielplatz Föhrenberg – zwischen Rommelsried und Biburg – die besten Techniken beobachten bzw. auch umsetzen. Spannend war es, wer würde die beste Weite erzielen?

Sieger:

Herren / Highlander Gruppe
1. Platz Jürgen Dutz 9.15 Meter
2. Platz Markus Spang 9.10 Meter
3. Platz Thomas Schmid 8.80 Meter

Frauen Gruppe
1. Platz Solveig Gerstmayer 7.60 Meter
2. Platz Katharina Dutz 7.00 Meter
3. Platz Stefanie Knab 6.10 Meter

Aber auch die Kinder waren gut dabei
1. Platz Jasmin Thoma 4.80 Meter
2. Platz Lukas Riederle 5.00 Meter (unterschieden zwischen Jungen und Mädchen)
3. Platz Sebastian Messner 4.00 Meter

Der/die Sieger/in erhielt einen Gutschein für einen frischen Weihnachtsbaum aus dem heimischen Forst für das kommende Weihnachtsfest 2018 , dann gab es noch Gutscheine für ein Oberschönenfelder Holzofen- Klosterbrot.

Der Einsatz von Euro 2,-- beinhaltete die Teilnahme und dann gab es noch zur Stärkung leckere Krapfen. Das Amt Biburg mit den Mitarbeitern Pentii Buchwald, Thomas Michler, Ralf Lojovsky und Maxim Russler als Veranstalter freuten sich über die rege Teilnahme, der Erlös geht übrigens an die Kartei der Not der AZ. Eine schöne Veranstaltung an der frischen Luft und spannend war es auch!
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
317
Peter Maier aus Augsburg - City | 28.01.2018 | 10:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.