Auto überschlägt sich nach Kollision mit Schaf

(Foto: khunaspix ,https://de.123rf.com/profile_khunaspix)

Der 25-jährige Fahrer eines Ford Fiesta hatte am Donnerstagmorgen gegen 4.25 Uhr eine Begegnung mit einem Schaf - die er sicherlich so schnell nicht vergessen werde, mutmaßt die Polizei und berichtet weiter davon, dass der 25-Jährige auf der Staatsstraße 2035 von Augsburg nach Mühlhausen gefahren sei, als kurz vor dem Ortsschild plötzlich vor ihm ein Schaf auf der Fahrbahn auftauchte.

Laut Polizeibericht konnte der Autofahrer dem Tier nicht mehr ausweichen und kollidierte mit ihm, wodurch der Mann die Kontrolle über seinen Wagen verlor, sich überschlug und im Straßengraben landete.

Der Mann konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und blieb glücklicherweise unverletzt. Es
entstand ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro. Das Schaf wurde durch den Unfall tödlich verletzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.