Diebstahl in Langweider Supermarkt


Die Ware lag auf dem geschlossenen Einkaufskorb, als die 41-jährige Frau am Samstag an der Kasse eines Supermarktes in Langweid gegen 18.25 Uhr die Ware bezahlen wollte. Die Kassiererin forderte die 41-Jährige auf, den Korb zu öffnen. Die 41-Jährige zeigte sich nicht einverstanden und zog den Korb an sich. Dies wollte die Kassiererin verhindern, indem sie nach dem Korb griff und an sich zog. Während des Ziehens packte die 41-Jährige die Kassiererin am Arm, damit diese loslasse. Erst als eine weitere Mitarbeiterin hinzu kam, konnte die Situation unter Kontrolle gebracht werden.

Im Beisein der Polizei stellte sich heraus, dass die 41-Jährige Nahrungsmittel im Wert von etwa 12 Euro stehlen wollte. Sie wird nun wegen räuberischen Diebstahls angezeigt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.