Einladung zur Fahrzeugsegnung mit Feuerwehraktionstag bei der Langweider Feuerwehr

Die neue Drehleiter DLAK 23-12 hergestellt von der Firma Magirus auf MAN-Fahrgestell wird gesegnet und der Feurwehr übergeben.

Die Segnung und die Übergabe der neuen Drehleiter sowie eines Rettungsbootes nimmt die Langweider Feuerwehr zum Anlass um gemeinsam mit der Bevölkerung am Sonntag, den 1. September zu feiern. Eingeladen wurden die Orts- und Nachbarfeuerwehren samt den Langweider Ortsvereinen sowie der Patenwehr aus Rehling.

Der Schulhof der Mittelschule bietet dabei genügend Platz für die vielfältigen Attraktionen des Festtages. Den Auftakt bildet um 10.00 Uhr ein Gottesdienst, zelebriert von Pfarrer Benedikt Huber, auch auf dem Festgelände an der Mittelschule. Den kirchlichen Segen spenden dann Pfarrer Huber gemeinsam mit Pfarrerin Anna Barth und stellen dadurch Mannschaft und Gerät unter Gottes Schutz. Durch die Übergabe der Fahrzeugschlüssel durch Bürgermeister Jürgen Gilg an Kommandant Markus Kopold geht das Einsatzfahrzeug und das Boot dann offiziell in die Obhut der Freiwilligen Feuerwehr über. Anschließend öffnet dann die Feuerwehrküche mit ihren bewährten Schmankerln und lädt bei hoffentlich guten Wetter zum gemeinsamen Mittagessen ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Musikverein Langweid. Am Nachmittag präsentiert die Feuerwehr dann ihr gesamtes Leistungsspektrum. Es besteht ausreichend Gelegenheit, den gesamten Fahrzeugpark und die Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Langweid in Augenschein zu nehmen. Schauübungen, selbstverständlich unter Einbeziehung der neuen Drehleiter, zeigen anschaulich die Einsatzmöglichkeiten einer modernen Feuerwehr. Fahrten im Rettungskorb der Drehleiter eröffnen einen Blick über das Gemeindegebiet aus über 30 Metern Höhe. Die Langweider Wasserwacht informiert über die Arbeit des Roten Kreuzes. Selbstverständlich werden auch wieder Kaffee und selbstgemachte Kuchen angeboten. Natürlich steht auch für die kleinen Gäste ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bereit. Die Langweider Feuerwehr freut sich auf einen regen Besuch! (art.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.