Kollision in Langweid

Eine 18-jährige Autofahrerin und ein 19-jähriger Autofahrer verursachten in Langweid durch ein unglückliches Manöver einen Zusammenstoß. (Foto: Symbolbild / Dmitry Kalinovsky-123rf.com)
Eine 18-jährige Autofahrerin und ein 19-jähriger Autofahrer verursachten am Montag in Langweid durch ein unglückliches Manöver einen Zusammenstoß.

Die 18-Jährige wollte gegen 16.20 Uhr von der Alpenstraße in Langweid nach links in die Augsburger Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit bog der 19-jährige Fahrer von der Augsburger Straße nach links in die Alpenstraße ab. Beide Fahrzeugführer kollidierten im Einmündungsbereich, wobei ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro entstand. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.