Schwerer Unfall bei Langweid: 50-Jährige in Auto eingeklemmt.

Eine 50-Jährige wurde durch einen Unfall bei Langweid schwer verletzt. (Foto: Symbolbild / Wolfgang Zwanzger-123rf.com)

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Dienstagabend, gegen 21.15 Uhr auf der B2 in Fahrtrichtung Donauwörth Höhe Ausfahrt Langweid am Lech gekommen.

Eine 50-jährige Autofahrerin war laut Polizeibericht mit ihrem Fahrzeug ohne Fremdbeteiligung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, fuhr gegen das Ausfahrtschild, weiter im Grünstreifen entlang der B2 und wurde über die Auffahrt zur B2 circa 30 Meter in die Grünfläche geschleudert.


Die Frau wurde bei dem Unfall in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Langweid aus dem Fahrzeug geschnitten werden.

Sie wurde mit schweren Verletzungen durch den Rettungsdienst in das Klinikum Augsburg gebracht.

An ihrem Pkw entstand Totalschaden. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.