Auto kracht bei Meitingen in Betonwand

(Foto: Jörg Hackemann 123rf.com)


Wegen eines Fahrfehlers krachte am Freitagmorgen gegen 5.50 Uhr eine 56-jährige Frau auf der B2 zwischen den Anschlussstellen Meitingen-West und Nord gegen eine Betonwand. Nach dem Anprall blieb ihr Fahrzeug demoliert auf dem rechten Fahrstreifen stehen. Bis zur Bergung musste der rechte Fahrstreifen der Schnellstraße in Fahrtrichtung Donauwörth kurzzeitig gesperrt werden.

Der Gesamtschaden beträgt etwa 11 000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.