Apfelaktion bringt 360 Liter Saft für den Kindergarten

Viel Freude und Spaß hatten die Ostendorfer Kinder-gartenkinder bei der Apfelklaubaktion auf der Obstwiese der Familie Manfred und Ulrike Sumser in Thierhaupten
Meitingen – Ostendorf. Dieses Jahr haben die Vorschulkinder des Kindergartens Ostendorf wieder fleißig Äpfel gesammelt und damit den Apfelsaftvorrat im Kindergarten gesichert. Ge-meinsam mit ihren Erzieherinnen und einigen engagierten Eltern ging es heuer für die Vor-schulkinder nach Thierhaupten zur Apfelernte.

Familie Manfred und Ulrike Sumser aus Thierhaupten hat dem Kindergarten Ostendorf großzügiger Weise ihre komplette Obstwiese den Kindern zum Abernten zur Verfügung gestellt, sodass es heuer mit zwölf Zentnern eine ganz besonders große Ausbeute an Äpfeln für den Kindergarten Ostendorf gab. Eifrig wurden auf der Wiese Äpfel gepflückt und gesammelt, wobei die Kindergartenkinder viel Spaß hatten.

Dabei wurden sie von der Familie Summser für ihren Arbeitseinsatz mit einer kleinen Brotzeit versorgt. Tags darauf wurde das Obst aus Ostendorf dann zur Saftpresse des Herbertshof-ner Obst- und Gartenbauvereins transportiert und den die Kinder konnten den Gartlern zuschauen wie aus den ge-sammelten Äpfeln frischer Saft gepresst wurde.

Aus den gesammelten Äpfeln konnten insgesamt 360 Liter Apfelsaft gewonnen werden, worüber die Kinder sehr Stolz waren. Der Apfelsaft im Kindergarten Ostendorf schmeckt dieses Jahr bestimmt wieder besonders gut, da die „Apfelklauber“ auch bei der Saftgewinnung selbst mit großem Einsatz mitgemacht hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.