Augsburger Philharmoniker spielen für die Westendorfer Grundschüler „Peter und der Wolf“

(Foto: Grundschule Westendorf)
Die Augsburger Philharmoniker vom Staatstheater Augsburg verwandelten das Pfarrheim in Westendorf im Handumdrehen in einen Konzertsaal – und zwar ganz exklusiv für die Grundschüler Westendorfs. „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew wurde den Schülerinnen und Schülern präsentiert. Das Stück das von Peter, einem kleinen Jungen, der mit seinem Großvater in Russland lebt, und einer Vielzahl von Tieren handelt, wird von einer Hörspielsprecherin erzählt. Für die passenden musikalischen Stücke sorgten die Augsburger Philharmoniker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.