Ehrungen und Auszeichnungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Meitingen

Ehrungsmarathon bei Freiwilligen Feuerwehr Meitingen (von links): Kommandant Robert Scherer, Alexander Brand, Johann Steichele, Eva Surrer, Joachim Beutmül-ler, Niels Neumann, Klement Off und Harald Kiesewetter
Meitingen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Mei-tingen wurden Ehrungen langjähriger Vereinsangehöriger, Ernennungen von aktiven Ein-satzkräften sowie Dienstaltersauszeichnungen langjähriger aktiver Frauen und Männer durchgeführt. Den „Ehrungsmarathon“ führte der bisherige zweite Vorsitzende Harald Kie-sewetter gemeinsam mit Bürgermeister Michael Higl durch. Für langjährige Vereinstreue wurden ausgezeichnet: Hermann Gaugenrieder, Bernd Haupt, Helmut Ludwig, Johann Steichele (alle 30 Jahre Mitgliedschaft). Karl Baur, Alfred Gleich, Klaus Dieter Jäger, Gott-fried Mittring, Hermann Rösner (alle 40 Jahre Mitgliedschaft). Für 60 jährige Mitgliedschaft im Kreise der Freiwilligen Feuerwehr Meitingen wurde unter dem großen Applaus der Ver-anstaltungsbesucher Klement Off ausgezeichnet.

Dienstgradernennungen
Eine Feuerwehrfrauen und mehrere Feuerwehrmänner konnten sich über höherstufige Dienstgradernennungen freuen. Eva Surrer (von der Feuerwehranwärterin zur Feuer-wehrfrau), Harald Kiesewetter und Felix Surrer (vom Feuerwehrmann zum Oberfeuer-wehrmann), Joachim Beutmüller und Markus Schmidt (vom Hauptfeuerwehrmann zum Löschmeister) und Manfred Göppel (vom Löschmeister zum Oberlöschmeister).
Ehrungen langjähriger Aktiver
Für langjähriges aktives Mitwirken im Kreise der Freiwilligen Feuerwehr Meitingen konnten folgende Einsatzkräfte Auszeichnungen entgegennehmen. Niels Neumann (10 Jahre aktiver Dienst), Manfred Göppel (20 Jahre aktiver Dienst) und Alexander Brand (30 Jahre aktiver Dienst).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.