Feuerwehr Herbertshofen ehrt langjährige Mitglieder

Ehrungen langjähriger aktiver und passiver Mitglieder bei der Freiwilligen Feuerwehr Herbertshofen (von links): Johann Deisenhofer, Lorenz Schmid, Michael Schmidt, Walter Irsigler, Johann Hietmann, Philipp Sentpaul, Walter Wieser, Johann Kruck, Janine Mühleisen, Thomas Wagner, Katharina Kirchner, Daniel Panther, Maria Kruck, Wolfgang Eberle und Dominik Dirr.
Meitingen – Herbertshofen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Herbertshofen konnten Kreisbrandinspektor Georg Lipp, Kreisbrandmeister Bernd Schreiter, Bürgermeister Michael Higl, Vorsitzender Johann Deisenhofer sowie die beiden Kommandanten Dominik Dirr und Wolfgang Eberle Ehrungen langjähriger aktiver und passiver Vereinsangehöriger sowie Ernennungen von aktiven Kräften vornehmen. „Die Feuerwehren sind die frühersten, lebendigsten und mutigsten Bürgerinitiativen, die es gibt“ zitierte Kreisbrandinspektor Georg Lipp den ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizäcker und bat dabei Johann Kruck ans Rednerpult. Für 40 jährigen aktiven Dienst im Kreise der Freiwilligen Feuerwehr Herbertshofen wurde Kruck von Kreisbrand-inspektor Lipp mit dem Ehrenzeichen am Bande in Gold vom Staatsministerium des In-neren des Freistaates Bayern ausgezeichnet. Bürgermeister Michael Higl ehrte den Jubilar im Namen der Marktgemeinde Meitingen mit der Goldmünze der Kommune.

Weitere Ehrungen und Ernennungen
Für langjährige passive Mitgliedschaft bei der FF Herbertshofen wurden geehrt: Lorenz Schmid (60 Jahre), Walter Irsigler, Horst Kottmair, Franz Schenk, Walter Wieser, Johann Hietmann, Hans Kruck, Anton Leber, Otto Achtner (alle 40 Jahre). Josef Reitmeier (25 Jahre).
Über ein Verdienstabzeichen für langjährigen aktiven Feuerwehrdienst freuten sich (Katharina Kirchner, Maria Kruck (beide 10 Jahre), Wolfgang Eberle (30 Jahre) und Hans Kruck (40 Jahre).
Beförderungen
Zum Feuerwehrmannmann(frau) wurden Janine Mühleisen, Daniel Panther, Michael Schmidt und Philipp Sentpaul sowie Maria Kruck zur Oberfeuerwehrfrau und Kom-mandant Dominik Dirr zum Oberlöschmeister ernannt.


Bildunterschrift:
Ehrungen langjähriger aktiver und passiver Mitglieder bei der Freiwilligen Feuerwehr Herbertshofen (von links): Johann Deisenhofer, Lorenz Schmid, Michael Schmidt, Walter Irsigler, Johann Hietmann, Philipp Sentpaul, Walter Wieser, Johann Kruck, Janine Mühleisen, Thomas Wagner, Katharina Kirchner, Daniel Panther, Maria Kruck, Wolfgang Eberle und Dominik Dirr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.