Herbert Renz-Polster: Die Kindheit ist unantastbar - Besonderer Vortrag eröffnet Jubiläumsjahr von „Kunststück Familie“

Wann? 01.02.2018 19:00 Uhr

Wo? Bürgersaal, Schloßstraße, 86405 Meitingen DEauf Karte anzeigen
Herbert Renz-Polster (Foto: Foto: Marco Kost)
Meitingen: Bürgersaal |

Mit einem besonderen Vortrag eröffnet das Bildungsprogramm „KunststückFamilie“ – seit 15 Jahren ein Kooperationsprojekt Marktgemeinde Meitingen und der St. Gregor-Jugendhilfe – sein Jubiläumsjahr: Der bekannte Kinderarzt und Buchautor Herbert Renz-Polster spricht am 1. Februar um 19:00 Uhr im Bürgersaal Meitingen, Schlossstraße 4, über Erziehungsfragen jenseits tagesaktueller Moden.

Was uns als die beste Erziehung für unsere Kinder erscheint, hat sich in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder verändert. Ging es in den 1980er-Jahren in den Kindergärten noch um Spiel und Spaß, treffen sich jetzt kleine Forscher zu naturwissenschaftlichen Experimenten. Statt Basteln steht die Erweiterung des Zahlenraums auf dem Programm. Renz-Polsters These verkürzt: Was uns als die beste Erziehung für unsere Kinder erscheint, hat nur wenig mit den Kindern zu tun, wie sie sind. Es hat vielmehr damit zu tun, für was sie einmal gebraucht werden.
Mit großer Leidenschaft appelliert der Vater von vier Kindern und wissenschaftliche Mitarbeiter am Mannheimer Institut für Public Health an Eltern, sich einzumischen und ihr eigenes Denken und Handeln zu überprüfen, bevor das ökonomische System das Leben von Kindern und Familien vollends bestimmt. Renz-Polster ermutigt sie, die eigenen Erziehungskompetenzen entschlossen wahrzunehmen. Denn Kinder folgen bei ihrer Entwicklung uralten Programmen, die dem werdenden Menschen über Tausende von Jahren geholfen haben, mit seiner Umwelt zurechtzukommen. Dieses Erbe wirkt auch heute noch - und wer es kennt, kann in Erziehungsfragen Antworten jenseits der tagesaktuellen Moden finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.