Herbstkochkurs bereitet Menschen mit Behinderung viel Spaß

Wohngruppen des Dominikus Ringeisen Werk kochen mit dem Meitinger Hausfrauenbund
Meitingen. Die Vorstandschaft des Meitinger Hausfrauenbundes (MHB) lud Bewohner des Dominikus – Ringeisen – Werks, „St. Wolfgangstraße“, „Gartenstraße“, „Parkstraße“ und der Wohngruppe Nordendorf in der Küche der Meitinger Mittelschule zu einem Kochkurs ein. Motto des Abends war „Wir zaubern ein herbstliches 3- Gänge Menü“. Mit großer Freude, sichtlich viel Spaß und großer Begeisterung engagierten sich die hoch motivierten Teilneh-mer bei der Zubereitung von Kürbiscremsuppe, Putengiros mit Fladenbrot, Tzaziki und Salat sowie einem süßen Nachtisch bestehend aus Apfelküchle und Vanilleeis. In gemütlicher und geselliger Runde ließen sich die „Hobbyköche“ und die Vorstandsdamen des Hausfrauenbun-des das Menü schmecken. Unser Bild zeigt die Vorstandsfrauen des MHB mit den begeister-ten Dominikus Ringeisen Werksbewohnern bei der Ausgabe der leckeren Speisen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.