JU Meitingen-Lechtal organisiert Fahrt in den Europa-Park

36 Personen nahmen an der Fahrt teil.
Am 13. August fuhr die Junge Union Meitingen-Lechtal zusammen mit 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aller Altersklassen in den Europa-Park in Rust. Beworben wurde die Fahrt unter anderem im Nordendorfer Ferienprogramm, im Meitinger Bürgerbrief auf dem Lichterfest der CSU Meitingen sowie im Internet und den Sozialen Medien. Gestärkt mit Butterbrezen und Nussecken, die im Bus verteilt wurden, konnten die Mitfahrerinnen und Mitfahrer den Park auf eigene Faust erkunden und somit selbst entscheiden, wie actionreich oder entspannt ihr Besuch im Europa-Park werden sollte. Glücklicherweise spielte in weiten Teilen auch das Wetter mit. Der Mix aus Sonne und Sommerregen erwies sich als ideales Freizeitparkwetter. Für die JU Meitingen-Lechtal, deren Vorsitzenden Philipp Schmid und die Mitfahrer stand am Ende des Tages fest: Es besteht definitiv Wiederholungsbedarf im nächsten Jahr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.