Lechtalschützen eröffnen die neue Sportsaison

Siegerehrung beim Eröffnungsschießen. Aus den Händen von Sportleiter Christian Mrochen (links) und dem Vorsitzenden Herbert Steiner (rechts) konnte Sieger Thomas Hietmann (Bildmitte) die gestiftete Schützenscheibe entgegennehmen.
Thomas Hietmann gewinnt die Eröffnungsscheibe. 30 aktive Schützen nehmen an der beliebten Veranstaltung teil.

Meitingen-Herbertshofen. Im Rahmen eines geselligen Kameradschaftsabend eröffneten die Lechtalschützen Herbertshofen die Schießsportsaison 2018/2019. Bei der von Christi-an Mrochen organisierten Veranstaltung kämpften 30 aktive Schützen um die von Vor-jahrssiegerin Ramona Vitez gestiftete Eröffnungsscheibe. Nach der Auszählung der Er-gebnisse konnten Sportleiter Christian Mrochen und Vorsitzender Herbert Steiner die Sie-gerehrung unter dem Applaus der anwesenden Schützenfrauen sowie – männer vorneh-men und bedankten sich dabei auch bei Ramona Vitez für die gespendete Schützenschei-be. Sieger des Eröffnungsschießens wurde Thomas Hietmann mit einem 52,5 Teiler, ge-folgt von Johannes Schmiedel, dem ein 61,1 Teiler gelang. Dritter im Bunde wurde Man-fred Gropper mit einem 62,2 Teiler. Mit strahlendem Gesicht nahm Thomas Hietmann die Scheibe von Christian Mrochen entgegen nehmen. Anschließend bedankte sich Herbert Steiner für den zahlreichen Besuch und gab dabei auch die Öffnungszeiten des Schützen-heims bekannt. Ab sofort ist das Vereinsheim der Lechtalschützen Mittwoch und Freitag ab 19 Uhr geöffnet, Jugendtraining ist jeweils am Freitag von 19 Uhr bis 20 Uhr. Außer-dem haben Gäste und Besucher die Möglichkeit die Fußball Bundesligaspiele auf Sky zu verfolgen. Zusätzliche Termine von Fußballübertragungen kann man auf der Webseite des Schützenvereins, www.lechtal-schuetzen.de entnehmen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.