SGL Carbon begrüßt neue Auszubildende

Standortleitung, Personalrat, Betriebsrat, Jugendvertreter und Ausbilder begrüßten bei der SGL Carbon in Meitingen 29 neue Auszubildende
29 junge Frauen und Männer treten in Meitingen ins Berufsleben ein
Meitingen. Als traditionsreicher Arbeitgeber in der Marktgemeinde Meitingen bildet die SGL Carbon Jahr für Jahr junge Menschen an mehreren Standorten in Deutschland und Öster-reich aus. Allein in Meitingen hat das Unternehmen vor wenigen Tagen, Anfang September 29 neue Auszubildende und duale Studenten begrüßen können. Konkret beginnen vier In-ustriemechaniker, sechs Zerspanungsmechaniker, vier Verfahrensmechaniker, zwei Elektro-niker, fünf Maschinen- und Anlagenführer, zwei Industriekaufleute und drei Studenten das du-ale Hochschulstudium in den Bachelor-Studiengängen Betriebswirtschaftslehre, Mechatronik und Maschinenbau ihr Berufsleben bei der SGL Carbon, sowie zwei Zerspanungsmechani-ker und ein Maschinen- und Anlagenführer bei der Brembo SGL Carbon Ceramic Brakes (BSCCB). Zusätzlich bildet das Unternehmen Showa Denko – früher ein Geschäftsbereich der SGL Carbon und somit Teil des Industrieparks – zwei Industriemechaniker und eine In-dustriekauffrau für den eigenen Bedarf aus. Die Ausbildung bei der SGL Carbon ist meist kei-ne auf drei Jahre begrenzte Zusammenarbeit, sondern der Start in eine langfristige berufli-che Zukunft mit Aufstiegschancen. In einem spannenden und modernen Tätigkeitsfeld rund um Verbundwerkstoffe und Spezialgraphite werden die Auszubildenden umfassend auf ihr Arbeitsleben vorbereitet. Durch unterschiedliche Stationen sowie eine ausgewogene Mi-schung aus Theorie und Praxis erhalten sie einen tiefen Einblick in das Unternehmen und ihre künftigen Aufgaben. Standortleiter Dr. Markus Partik, Personalleiterin Angelika Lippert und das Ausbilderteam unter der Leitung von Uwe Moderer begrüßten die neuen Auszubil-denden im Forum. Betriebsrat Helmut Jodl und Markus Lang von der Jugend- und Auszu-bildendenvertretung begrüßten ebenfalls die jungen Berufsanfänger im SGL Forum. Um den Berufseinstieg zu erleichtern, findet zunächst unser einwöchiges Kick-Off-Seminar statt. Da-bei lernen die neuen Auszubildenden die Geschäfte und Produkte der SGL Carbon kennen und werden in Arbeitssicherheit sowie Umwelt- und Gesundheitsschutz unterwiesen und mit den betrieblichen Regelungen vertraut gemacht. Am Ende dieser Auftaktwoche findet tradi-tionell das Begrüßungsfest statt, das von der Jugendvertretung und den älteren Azubijahr-gängen ausgerichtet wird. Bereits schon jetzt läuft das Bewerbungsverfahren für den Ausbil-dungsbeginn im kommenden Jahr. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2019, nähere Informationen dazu gibt es unter www.ausbildung-bei-sglcarbon.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.