„Hallenbad muss erhalten bleiben“

(Foto: Wasserwacht Asbach-Bäumenheim)
Dr. Fabian Mehring setzt sich für Unterstützung ein
Asbach-Bäumenheim / Bereits Ende 2017 bestand die Sorge, dass das marode Hallenbad in Asbach-Bäumenheim wegen „technischer Probleme“ geschlossen werden muss. FREIE WÄHLER-Landtagsabgeordneter Dr. Fabian Mehring machte sich bei einem Besuch im sanierungsbedürftigen Bad selbst ein Bild zur aktuellen Situation. Auf Einladung der Wasserwacht Asbach-Bäumenheim informierte sich Mehring über die ehrenamtliche Arbeit und gleichzeitig über den Zustand des Bades. Neben Rettungsschwimmkursen veranstaltet die Wasserwacht auch Schwimmkurse - über 80 Kinder werden dabei jedes Jahr unterrichtet. „Großartig, was dort jede Woche auf die Beine gestellt wird“, stellt Mehring fest. Für die unaufschiebbare Sanierung will Mehring Unterstützung anbieten: „Für die Sanierung kommunaler Schwimmbäder nehmen wir in der Regierungskoalition 20 Millionen Euro pro Jahr in die Hand. Ich möchte dafür sorgen, dass auch das Hallenbad in Asbach-Bäumenheim berücksichtigt wird!“, so der FREIE WÄHLER-Politiker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.